Willkommen

Sportler

In Erinnerung

Sponsoren

Gästebuch

Sport in Schwerte

Die Idee

Der Verlag

Bestellung

Herausgeber

Fotograf

Impressum

Erklär-Bar

         
       
         
       
         
       
         
       
         
Wolfgang Paul

Wolfgang Paul (Jg. 1940) absolvierte in jungen
Jahren eine Lehre zum Uhrmacher und Goldschmied
in der Firma seines Onkels in Schwerte. Seine sportliche
Heimat fand er beim VfL Schwerte.
An der Seite von Schwerter Sportlegenden wie
Fritz Hoffmann und Gerd Jäcker gelang ihm mit dem
Verein der Aufstieg in die höchste Fußball-Amateurklasse.
Für die Dortmunder Borussia kickte er zehn Jahre.
Dabei bestritt er 148 Bundesligaspiele, wurde 1963
Deutscher Meister, 1965 DFB-Pokalsieger und gewann
1966 als Spielführer den Europapokal der Pokalsieger in einem legendären Spiel im Glasgower „Hampden Park“
gegen den FC Liverpool.

Er lebt heute in seinem Heimatort Bigge-Olsberg.